townsville <3

wie ihr vlt gemerkt habt gefaellts mir hier ganz gut.. bin schleisslich schon 3 monate hier. dass ich mich kaum melde ist auch immer ein zeichen afuer , dass alles bestens ist. hab hier nen netten kleinnen alltag und koennt noch ewig so weiter leben. mein arbeitsplatz ist sofort am strand ( kleines burgerrestaurant) , meine beste freundin hier arbeit im restaurant neben an , die leute im hsotel sind zu ner familie geworden, das wetter ist super, das hostel toll... was will ich mehr?? bin so gleucklich wie noch nie ??!! die kollegen sind auch alle super und man trinkt danna bends noch gemeutlich am strand ein feierabend bier. allein der weg zur arbeit bringt mich zum pfeifen

in de3n letzten tagen hatten wir viele geburtstage im hsotel. sophia und ich haben unsre ganze freizeit mit basteln und spiel ausdenken verbracht, was aber jeden geburtstag zum kracher gemacht hat. von maseknbaellen ueber kindergeburtstage mit topfschlaen haben wir jeden quatsche hier durchgezogen und alle haben schoen mitgefeiert man kuemmert sich hier sehr und ueberhaupt fuehlen wir uns alle pudelwohl hier. 

wenns am schoensten ist soll ma ja bekanntermassen gehn... auch wennss chwer faellt. sophia und ich packen am do unsre sachen und reisen zu den whitsundays weiter. morgen gibts noch nen abschiedsabend in unsrem lieblings irsih pub, mittwoch erholen und heistts good bye townsville ;,(.  sie bleibt eine woche bei mir und wir gucke wie weit wir kommen. evtls bis brisbane. von da an reis ich dann allein weiter nach melbourne...wo mein abflughafen ist ach ja ihrlieben... bald ist mein abenteuer schon vorbei. weiss ncoh nich so recht ob ich froh darueber sein soll; faellt mir noch schwer...

6 wochen hab ich noch und die werden auch noch voll und ganz ausgenutzt. noch ein lezter trip und ich bin wieder im kleinen daeschdasch

gruesse aus dem land der kangoroos

et binchje

2 Kommentare 27.9.10 05:18, kommentieren

Werbung


i fell in love with... maggy ;)

ja ich lebe noch und nein keine haie haben mich gefressen ;D

der tauchkurs war super.. nur leider auch supernschnell vorbei; bin nun aber ein certifeid diver, yeah. cool oder?? ;P magnetic island is the place to be!!! so ne schoene insel.. einfach unebschreibluch., ahtte soagr ein zimmer mit meerblick. kanns schoener sein?? ne glaub nicht.

ansonsten gibts nich all zu viel neues, ausser dass ich extrem schreibfaul bin (mal wieder   ) weiss noch nicht wie lange ich in townsville bleib.. werd wohl bald wieder farmarbeit machen gehn, damit das konto mal eider voller wird.

kuesse

24.8.10 09:47, kommentieren

hey ho ihr lieben

es gibt mal wieder ein paar news aus dem land der reisenden nach  2 wochen in townsville habich nun sogar nen festen job als kellnerin. schoener kanns eig nicht sien, denn all die netten menschen hier warn auf jobsuche und nach ein paar tagen koennen wir alle sagen: yehaw es hat geklappt. nun sind wir ne nette truppe bestehend aus koechen, kellner, kassiererinnen etc das hostel hier ist wie schon mal gesagt echt schoen und total gemeutlich. mit party ist leider nich viel, da man ab 10 nix mehr trinken kann.  ( ja darauf wurden wir dann gestern vom manager auf nich all zu nette weise hingewiesen )

ein netter italiaener hat fuer mich ein gutes wort eingelegt bei seinem boss und letzte woche musste ich dann 2 tage probearbeiten. kam mir erst seltsam vor mit den 2 tagen,... denn viele nutzen die backapcker mit dem probearbeiten aus. Aber am 2. tag konnte ich dann schon meine unterlagen ausfuellen und heute abend ist meine rster offizieller arbeitstag. essen kann ich so viel wie ich will oO ob das gut geht ne is aber eig ganz cool, denn ich koennt mir niemals leisten dort was zu essen... nich gerade das guenstigste restaurant, aber das personal ist sehr gelassen und nicht all zu spiesig wie die kunden manchmal. naja, wenigstens gibts bei den schnoesel nettes trinkgeld einzigste bedingung war das piercing zu tuaschen... damit kann ich abe rleben. hab nun nen stecker drin

spohia, ne nette berlinerin ( eig die erste person , die ich mag aus berlin: aso was besondres ) und ich wollen dann vlt mal couchsurfen gehn, um ein bisl geld zu psaren... dann sparen wir uns immerhin 150 dollar miete jede woche. wollte dass ja schon immer mal machen, hab allein aber nie den arsch hochgekreigt. also drueckt die daumen, dass wir zu zweit was nettes finden.

ach mensch hier ist zZ alles super. die leute sind sooo cool und wir haben hier ne menge spass. gestern haben wir noch ein bbq gemacht am strand. einfach alle eingeladen und mit sack und pack zum strand. dort haben wir dann die ganze nacht verbracht. Das ganze wurde noch viel cooler hier im hostel alsvor ein paar tagen die hollaender hir eingezogen sind.DENN die haben ne gitarre mit. jiipii. so sassen wir dann gestern alle am strand und haben vor uns hingetrallert. das wetter ist in townsville auch super. nich so heiss wie bei euch ,a ber schonm immer so gegen 25-30 grad am mittag.

aufgrund der ganzen  bbqs die letzten tage hab ich auch endlich mal wieder mit sport angefangen.. alle 2 tage 2 std schwimmen sollte mich davon abhalten noch mehr auf die waage zu bringen hier ist ein superschoenes freibad mit 50m bahnen. die besitzer hben mir uach sofort nen rabarr gegeben, denn alle ghen natuerlich zum strand schwimmen. der kostet ja eben nix aber wenn wir am strand sind, planschen wir meistens nur rum, da kann ich ja auch auch mal nen dolalr zaheln zums chwimmen.

also wie ihr seht alles bestens obwohl ich zugeben muss, dass ich letzte woche doch etwas besorgt war... das bein hat mich tierisch gestoert und afast alle hatten schon nen job ausser mir. aber besser spaet als nie, ne?! das antibiotika hat auch gsd sofort geholfen und ich werd nun nicht mehr jeden tag auf mein ach so schrecklich aussehendes bein angesprochen ;P

 liebe gruesse in die heimat

ach und diese woche werd ich die flugee umbuchen und dann gibts endlich ein festes rueckflugdatum

bis denne

23.7.10 07:39, kommentieren

we found nemo

soo da bin ich schon wieder...

getsern hab ich auf dem v8 supercar rennen gearbeitet... total cool. morgens um 7 gings schon los mit vorbereitungen und so gegen 3 waren wir fertig mit arbeiten. das rennen ging da aber erst richtig los un dmit unsrem tollern staffbaedchen durften wir ueberall hin ohne auch nur einen cent zu zahlen. ( die tickets kosten normal um die 80 dollar!!) mit anni, die mit mir gearbeitet hat, hab ich dann die gegend erkundet und hab auch dank der ganzen merchandise staende die musicfestivlas in deutschland ein bisl vermisst. seltsamer weise war ich echt beeindruckt von den autos bzw den gschwindigkeiten ( auf den laerm haett ich verzichten keonnen ) vlt werd ich ja doch noch zum autofan??!!!  abends hat sich das gleuck dann leider gewendet, da eine infektion ( die ich schon alenegr am bein habe) schlimemr geworden ist. konnte kaum noch gehn ;( sprich heute hab iche rst mal nich gearbeitet, mit gleuckl dann vlt morgen. spaeter geht fuer mich auf zum arzt, da das ganze eig stuendlich schlimmer und nich besser wird. aaaalllsoo anstelle von geld verdienen heissts jetzte erst mal wieder arztrechnung zahlen ! that sucks! problem ist, dass ich die ganze zeit durxh die gegend HUMPEL und nicht lauf.. was  nicht gerade von vorteil bei der jobsuche ist. wer will schon ne unfitte kellnerin etc??!! wie ihr vlt merkt, frustet mich das ganze ein bisl... da ich eig am mo noch porbearbeiten gehabt haette, was ich jetzt wohl absagen muss... Ich dummerschjen dachte aber auch, dass ide infektion von alleine heilt... naja falsch gedacht !! zur aufmunterung hat mich ein andres maedel eben ins aquarium eingeladen. das ware cht schoen... da haben wir dann die originalvorlage von nemogeshen... denn die leute von disney haben ganz viel videoaufnahemn in diesem aquarium gemacht und diese dann als vorlagen verwendet... war auch eig relativ leicht zu erkennen.... auch dori, die schilkroeten etc haben wir gesehn. witzig ist, dass man nach 3 min beobachten merkt, dass die charaktaere der fische echt zu dem realen verhalten passen. disney hats schon drauf   besonders cool andem aquarium war, dass die risige corallenbecken haben, das groesste der welt um genau zu sein. so kann man quasi dasreef ohne tauchgang ganz gut sehn. wir verbrachten letzendlich den halben tag dort,weils einfach soo schoen war, dass  ganze in ruhe zu betrachten. cool war dann auch immer, ewnn ich sagen k onnte: hach, das hab ich bei meinem tauchgang auch gesehn die unterwasserwelt ist einfach wunderschoen... schade, dass ich ihr nicht schon frueher beachtung geschnekt habe. but< besser spaet als nie , oder?

also eig alles ok... bis auf meine laune, hehe. bin echt ein bisl genervt mit den geldsachen?arztr?job. money makes the wordl go around... ;(  so is das eben. aber immer locker bleiben. No worries , wie die aussieshier sagen. passt schon iwie

liebe gruesse nach hause

ps: danke fuer die anrufe naddl.. war echt schoen euch alle zu hoern

10.7.10 08:08, kommentieren

ps :

nur um euch nen eindruck zu geben von den tablelands

:http://2.bp.blogspot.com/_h-5L7mPOVOk/Sl7O_4LauqI/AAAAAAAAAto/3GKQZqxtGCs/s320/herbal-essence.jpg

hoffe der link funktioniert... das war einer der wasserfaelle. da wurde auch mal ne herbal essence werbung gedreht... die wir alle nachspieln mussten ;D 

 

1 Kommentar 8.7.10 08:54, kommentieren

tropical townsville

Soo ihr lieben

ja ichw ar mal wieder faul mim schreiben.... inzwischen bin ich in townsville angekommen. das liegt so 300 km suedlich von cairns... die letzten tagen waren echt schoen. hatte nette gesellschaft und sonntags gings noch ab in die tablelands(regenwald). da hab ich ne tour gemacht , die einfach nur suupper war. wir waren nur 5 maedels und unser reiseleiter... der aber erst 28 war, total locker. ich hatte  echt das gefuehl mit ein paar netten fruenden nen tagesausflug gemacht zu haben. absolut nicht so touristisch. dort haben wir den fig tree und 5 waseerfaelle besichtig. trotz des "nieselregens" (wir habens uns schoen geredet) sind wir aber auch schwimmen gegangen. leider hat meine kamera den geist aufgegeben... was mich echt deprimiert hat, nun  hab ich keine fotos von cairns bzw den tablelands.. muesst mi also einfach so glauben, dass ich da war

joa da ich nach 2 wochen cairns iwie auch genug hatte , hab ich mich dazu entschlossen weiter zu reisen nach townsville. dort bin ich in einem sher kleinen aber auch sehr feinem hostel gelanden. die stimmung sit sehr familaier und man lernt schnell sehr nette  leute kennen. fuers wochenende hab ich mir jetzt auch nen job gesichert... denn ich hatte mal wieder ein gutes timing. dieses wochenende sind hier die v8 supercar rennen.. ein riesenevent... naja laesst mal die ganze e\deko in der stadt vermuten. sie erwarten so um die 200.00- besucher... klein bine wird dort dann bier und pizza verkaufen. eigenlich ganz cool.. so kann ich umsosnt aufs gelaende und in der pause in bisl was vom rennen sehn und noch geld dabei verdienen. joa und naechste woche verusch ich mal nen festen job hier zu finden... mir gefaellts ganz gut hier und da ich ja laenger als gedacht in australien bleiben werde, schadets nicht was fuer den geldbeutel zu tun. also daumen drueckn  

 

dann bis die tage

eure bine

1 Kommentar 8.7.10 08:46, kommentieren

ueber den wolken vs beyond the sea

soo meine lieben

bin ja nun schon ne wile in cairns und hab endlich ein paar dinge gemacht... die touren wurden ja staendig  verschoben aufgrund des wetters, was mich ein bisl gefrustet hat. denn iwie wussten wir nie so richtig was wir mit nem verregneten tag anfnagen sollen. wir sind dann oft an der esplanade gewesen, shaben den tag so vertrieben und abends sid wir feiern genagen. denn das kann man ja bekanntermassen gut in der backpackerhauptstadt cairns. am mittwoch kam anja an und mit ihr dann auch das gute wetter mittoch wars dann auch fuer mich so weit: skydive the reef ruften bei mir an und wollten wissen ob ich denn ready waere...ehhh ja glaub schon ?!! lach! anja und ich sind dann um 2 uhr mittags von nem taxi abgeholt worden... das hat uns erst mal ins 500 m vom hostel entfernte office gebracht. naja, die mussten ja zahlen ;P dort musste ich frageboegen und den kram ausfuellen, mich wiegen ( OJE!!! naja hab noch ein paar wochen um wieder abzuspecken ) etc. in diesem office verbrachten wir dann wieder ein paar stunden, da sich das andauernt rauszoegerte aufgrund des wetters... aus nervoesitaet wurde genervt sein aber so gegen 6 kamen die jungs dann und meinten: so nun gehts los. das warten wird sich lohnen denn ihr 5 seid diejenigen die nun ausnahmsweise im sunset springen werden !! coolio. anja wurde dann mim bus zum landeplatz gefahrn und wir zum flugplatz.. dort wurden wir abgesichert und jeder musste die ach so wichtigen schritte ( 2 !!) noch mal vorfuern um zu  zeigen, dass unser iq nicht bi 0 ist ;P dann gings dann los und er fragte mich noch so wie ich mich fuehl etc... ich sagt im so excited, obwohl wir uns alle einig warn, dass wir nen untertitel einblenden muessen mit ; ich hab die hosen so was von voll !!! naja, ihr werdets auf der dvd sehn, hehe. joa und dann ging ab in die hoehe.. damein *( der mit mir gesprungen ist ) war super nett und hat sich 2000 mal versichert obs mir gut geht... mein blick war echt der hammer joa und dann hatte wir erst mal nen flug ueber cairns... total schoen und das hat mich dann auch fast ein bisl abgelenkt... fast ! irgendwann fragte ich dann: j oa wie  viel hoeher muessen wir denn noch. damien lachte , drueckt mich einmal und sagt ; sry kleine, aber wir sind erst bei 4000 f und wir springen von 14000f ( also knapp 4km) ich so okeee..... is also noch ein stueckchen, hehe. joa und als wir dann endlich oben war gings eig ratz fatz. 2 leute warn vor mir und dann hiess es nur ; ready to scream ??? yep und wie ready ich war , haha. dann msuste ich mich mal eben an den ausgang hocken und die fuesse aus dem flugzeug bambeln lassen, kopf zurueck und los gings !! 60 sek freifall... ein traum. mein traum!! der freie fall war super und ich hab auch was von der umgebung mitbekommen. ach und katja.... ich hab geschrien wien kleines kind ( war also nix mit mund zu.... wusste aber danach, was du meintest!  der ganze hals und mund war sowas von ausgetrockelt!!!)

wir sind ueberm reef gesprungen und man h at das meer, den regenwald und die stadt gesehn UND den sonnenuntergang! traumhaft schoen. nach einer minute ging dann der fallschirm auf und er hat meine gurte erst mal lockrer gemacht, was mir erst so garnicht gefiel. hehe. was machst du da?? ja das is bequemern, wirste gleich merken... ok. muss er ja wissen , hehe. dann hiess es entspannen und die aussicht geniessen... total schoen.aber ich war noch so baff und voll mit adrenalin, dass ich nur am smilen war... lenken durfte ich sogar auch ein bisl... war auch cool. unten angekommen aht anja dann auf mich gewartet und ich war einfach nur happy!! aber bekam kein wort heraus.... anja wollte wissen wies war und ich hab nur nach luft gejapst. lol! also leute, macht das. kann man iwie kaum beschreiben... ich wuerd am liebsten sofort noch mal !! 

 

gestern gings dann mit dem schiff ab aufs meer.. und da gings erst mal richtig rund... die crew ging schon nach 5 min mit dem kotztueten und tabletten herum... hab mich natuerlich erst mal bedient, ihr klennt ja meinen magen. naja.. hielt sich aber alles in grenzen und so war ich an meinem ersten tauchgang nicht gehindert... ne halbe stunde wurde uns erklaert,wie wir uns unter wasser verhalten sollen und dann gings los. in vierergruppen durften wir dann jeweils ne halbe stunde am reef tauchen. total schoen... m anfang wars aber echt seltsam. ich dachte die ganze zeit nur so : krass ich kann atmen, ich kann atmen !! hehe. nach 1 min k onnte ich mich dann auf das reef und die ganzen fishe konzentriern.... nemos h aben wir auch ganz viele gesehn und endlich auch mal ne schildkroete. das war echt genial. viel zu frueh war die halbe stunde dann vorbei und wir mussten zuruck aufs schiff. dort gabs dann erst mal lunch und son kram... wir sind dann noch zu andren punkten gefahrn , wo wir dann schorcheln warn. am ende war sos schoen, dass naja und ich ueber ne stunde an dem sleben punkt rumgepaddelt sind. total viele korallen in allen formen und farben. das slebe galt fuer die fische... gross, klein, gruen, rot , blau, alles in einem   sehr aergerlich war aber, dass unsre kamera erst nichjt ging.. beim tauchen ging se garnicht und dann haben iwr uns beschwert... naja geld bekamen wir zurueck und durften se dann beim schorcheln noch mal haben. immerhin ein paar fotos. aber wir warn trotzdem enttauescht. haette gerne in beweisfoto gehabt, hehe; nichts desto trotz ein sehr gelunger tag !! nachmittags um 5 gings dann wieder nac hause. dort sind wir beide erst al ins bett gefallen und haben ein nickerschjen gemacht, wir hatten aber das perfekte timing.. denn rechtzeitig zur wm waren wir gescuht, aufgetakelt und es ging ab deutshland anfeuern !!! scheones spiel oder??

also alles in allem warn die letzten tage einfahc nru WOW . weiss nicht was gefehlt hatte..... 

 beste gruesse

eure bine

ps: ich versuch fotos evtl auch das video bei wkw hjochzuladen

2 Kommentare 28.6.10 10:41, kommentieren